Frühlingsspaziergang 2020

Heute gibt es ein paar Eindrücke vom Frühlings- bzw. Osterspaziergang 2020 mit meiner Familie. Während der Corona-Zeit bin ich echt dankbar dafür, dass ich im Haus meiner Eltern meine Wohnung habe. So sehe ich sie und meinen Bruder und bin nicht ganz so einsam.

Eigentlich jedes Jahr laufen wir zu einer kleinen Hütte von dem Paten meines Bruders. Es ist nicht weit weg und immer noch mitten in der Natur. Dieses Jahr hat das Wetter richtig gut mitgespielt und ich hab noch ein bisschen mehr Farbe abbekommen. Die Natur an sich fasziniert mich jedes Mal aufs neue.

Das Rauschen des Windes in den Bäumen, das Vogelgezwitscher, das Summen der Bienen bei den Obstbäumen. Das ist die Musik in meinen Ohren die ich zum Entspannen brauche. Es sind auch dieses Jahr zwei Bilder für meinen Instagram-Account entstanden. Ich hab ein Faible für Blüten entwickelt in den letzten Wochen 😅.

Auf dem Weg zur Hütte gehen wir auch immer durch den Wald und zum Großteil durch unseren eigenen. Vor der Hütte sind auch zwei Bänke sowie ein alter Steintrog. Ich wohne schon sehr ländlich aber wenn ich wirklich meine Ruhe haben möchte, ist das der perfekte Ort. Dort ist auch eines meiner Bücher entstanden 🙊.

Außerdem wurde die Portfolio-Seite aktualisiert 💕🦋.

xoxo Cathy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close