Rezept: Schwarz-Weiß-Gebäck

Heute gibt es das letzte Rezept in diesem Jahr. Ein kleiner Klassiker und eine große Kindheitserinnerung für mich.

Bei meiner Oma gab es früher immer Schwarz-Weiß-Gebäck und mein Bruder und ich durften immer von den Teigrollen die Scheiben abschneiden.

Du brauchst:

– 250g Margarine
– 130g Puderzucker
– 350g Mehl
– 2 EL Kakao

Das musst du tun:

– Margarine, Puderzucker und Mehl miteinander vermischen bis es einen homogenen Teig ergibt
– die Hälfte des Teiges mit dem Kakao einfärben
– gleichmäßige Teigwürste formen (verschiedene Muster)
– die Rollen in Frischhaltefolie einwickeln und für eine Stunde kalt stellen
– die Rollen in Scheiben schneiden und für 10-15 Minuten bei 180 Grad Umluft backen

Das war jetzt schon das letzte Rezept.

Ich bin gespannt wie das Jahr 2021 für mich persönlich wird. Es kann nur besser als die letzten drei Jahr für mich werden.

Wir bleiben neugierig.

xoxo Cathy

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: