Rezept: veganer Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn ist irgendwie ein großer Teil meiner Kindheit und ich habe es geliebt, wenn es welchen in der Schule zu Mittag gab.

Nun habe ich ein veganes Rezept gesucht, da ich nach und nach wieder von tierischen Produkten weg gehen möchte. Nicht ganz vegan aber so wenig tierisches wie möglich.

Das brauchst du für den Kaiserschmarrn:
– 700ml Sojamilch
– 360g Mehl
– 4 EL Zucker
– 2 Packungen Vanillezucker
– 1 Pck. Backpulver
– 6 EL Margarine
– Puderzucker

Das musst du tun:
– Alle Zutaten außer Margarine und Puderzucker miteinander zu einem glatten Teig verrühren.
– Margarine in einer Pfanne erwärmen und den Teig hinzugeben. Erst von einer Seite anbräunen und dann mit dem Pfannenwender in kleine Stücke reißen.
– Anschließend so lange braten bis alles goldbraun ist
– Danach kannst du Puderzucker darüber geben.

xoxo Cathy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close