How to: alle Dateien öffnen – ZIP-Dateien

Ein Problem, über das ich schon häufig gestolpert bin sind Dateien die ich nicht öffnen kann. Meistens hatte ich nicht das richtige Programm dafür und bei einem Windows Betriebssystem kann man keine Apple Programme installieren (normalerweise).

Wenn man die Datei allerdings dringend braucht steht man vor einem Problem. Aber hierfür habe ich durch herum probieren eine Lösung gefunden: ZIP

Früher habe ich ZIP-Dateien verflucht – ich weiß selbst nicht warum. Ich hielt sie lange für unnötig und wofür brauche ich die im Alltag?

ZIP ist aber eigentlich ganz cool. Wenn du zum Beispiel eine Pages-Datei hast (Apple Pages) dann lautet die Dateiendung “.pages”. Diese kannst du ohne das dazugehörige Programm nicht öffenen.

Ziehe die Datei in einen Ordner auf deinem Laufwerk. Nun benennst du sie ganz einfach um. Aus z.B. “Weihnachten.pages” machst du “Weihnachten.zip”. Nun ist in diesem ZIP-Ordner die Pages-Datei als JPG-Datei bei mir abgespeichert. Diese kann man nun öffnen oder auch als PDF drucken, wenn dies benötigt wird.

Vielleicht hilft es dem ein oder anderem mal in seinem Leben 🤓👩🏽‍💻.

xoxo Cathy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close