Rezept: Sonntagsbraten (vegan)

Heute gibt es den etwas anderen Sonntagsbraten ­čÖŐ­čî▒.
F├╝r mich eine tolle Alternative wenn mir mal nach Kl├Âse und Braten ist.

Du brauchst:
– 200g Cashewkerne
– 2 Bl├Ątterteigrollen
– 2 rote Zwiebeln
– 2 Knoblauchzehen
– 150g Sellerie
– 200g Karotten
– 75g Hafermehl
– 25g Leinsamen
– 30ml Sojaso├če
– 100g Couscous
– 240g gekochte Linsen
– Salz
– Pfeffer
– ├ľl

Das musst du tun:
– Cashewn├╝sse in einem Topf leicht anr├Âsten, abk├╝hlen lassen und in einem Mixer klein mahlen
– Couscous nach Verpackungsanleitung zubereiten
– In einer Pfanne Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen
– Sellerie klein schneiden und Karotten raspeln, mit in die Pfanne geben und braten bis das Gem├╝se etwas weich geworden ist
– Hafermehl, Leinsamen und Pfeffer hinzugeben und gut umr├╝hren bis sich alles vermischt hat
– Mit der Sojaso├če abl├Âschen
– Couscous, Linsen und Cashews unterheben
– Mit Salz und Pfeffer abschmecken
– Ofen auf 180 Grad vorheizen
– Bl├Ątterteig flach auf dem Backblech ausrollen und in der Mitte die F├╝llung hinaufgeben und flach dr├╝cken. Die R├Ąnder so umklappen, damit die F├╝llung ganz vom Bl├Ątterteig bedeckt ist.
– Den Braten mit etwas ├ľl bestreichen und f├╝r 40 Minuten im Ofen backen

Dazu passen gut die Semmelkn├Âdel und die Bratenso├če.

xoxo Cathy

Werbung

2 Antworten zu „Rezept: Sonntagsbraten (vegan)”.

  1. […] kommt passend zu den Semmelkn├Âdeln und dem veganem Sonntagsbraten auch die Bratenso├če. Lange hat es gedauert […]

    Like

  2. […] passt gut die Bratenso├če und der vegane Braten – Rezepte folgen noch bzw. sind schon auf dem […]

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

%d Bloggern gef├Ąllt das: