Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Sahne-Soße

Heute gibt es eins der Lieblingsrezepte meines Freundes 🙊😊

Die Zucchini-Sahne-Soße geht mega easy und ich hab auch schon gute Erfahrungen gemacht diese einzufrieren, wenn man mal zu viel gemacht hat. Passiert ab und an dann doch auch bei mir.

Das brauchst du:

  • 300 g Nudeln
  • 350 g Zucchini
  • 200 ml Sahne
  • 2 Zwiebeln
  • Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Petersilie

Das musst du tun:

  • Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  • Die Zucchini putzen, waschen und in feine Stifte schneiden.
  • Nudeln kochen
  • Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.
  • Zwiebeln in Olivenöl anbraten. Die Zucchinistifte zufügen und unter Rühren etwa 3 Minuten mitbraten. Die Brühe angießen, einmal aufkochen lassen, dann bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln.
  • Sahne zugießen, nochmal aufkochen lassen und köcheln lassen bis die Soße andickt. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Petersilie unterrühren
  • Nudeln mit der Soße anrichten

xoxo Cathy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close