Hanföl bei Schlafproblemen?

unbezahlte Werbung

Hello 😊

Jeder, der mich schon etwas länger verfolgt weiß, dass ich Schlafprobleme habe. Angefangen beim einschlafen über das durchschlafen bis hin zum aufstehen.

Während der Lockdowns ist das nicht gerade besser geworden. Ich habe auch das Gefühl, dass es mit jedem Tag des zweiten Lockdowns bei mir persönlich schlechter geworden ist. Ich habe auch schon CBD Öl benutzt, allerdings war dieses sehr lange ausverkauft. Mit weißen Rauschen (Spotify Playlist) habe ich es geschafft einzuschlafen beziehungsweise schneller einzuschlafen. Ich brauch etwas über 1 Stunde wach im Bett liegen dass ich wirklich schlafe. Damit kann ich aktuell recht gut leben.

Das durchschlafen bereitet mir mehr Sorgen. Guter Schlaf ist so so wichtig. Man hat ja verschiedene Schlafphasen. Mein Problem war es immer, dass ich kurz vor der Tiefschlafphase immer wieder aufgewacht bin. Diese Phase ist so wichtig für einen erholsamen und guten Schlaf.

Deshalb habe ich jetzt Hanföl ausprobiert. Meins habe ich von Hoffmanns Hof laden. Ich nehme davon immer einen Esslöffel nach dem zähne putzen. Am Anfang ist es merkwürdig wirklich einen Esslöffel Öl einfach zu essen aber ich habe das Gefühl es hilft.


In den ersten drei Nächsten habe ich keinen Unterschied gespürt. Ich hatte wahrscheinlich in meinem inneren die Hoffnung, dass das Hanföl so schnell Wirkung zeigt wie mein CBD-Öl. Das war nicht der Fall. Aber ab Nacht 7 mit dem Esslöffel Hanföl vor dem Schlafen gehen habe ich festgestellt, dass ich schneller einschlafe.

Statt wie sonst knapp eine Stunde noch wach im Bett liegen waren es laut meiner Fitbit nur noch 40 Minuten (Zeit in der ich mich hinlege und meine Augen schließe vs. die Startzeit meines Schlafes laut Fitbit). Das Hanföl hat echt Wirkung gezeigt.

Nach ca. 3 Wochen kann ich sagen, dass mir das Hanföl echt gut geholfen hat. Es hilft mir auf Dauer besser abends herunterzukommen aber es ist nicht als eine schnelle Einschlafhilfe anzusehen. Man sollte das Hanföl regelmäßig benutzen um in meinen Augen auf längere Sicht Ergebnisse zu sehen. Von dem Hanföl kann man auch nicht abhängig werden, da hier nicht die Stoffe drin sind.

Nach 6 Wochen hatte ich keinerlei Einschlafprobleme mehr. Ich bin vollkommen begeistert und würde Hanföl persönlich weiter empfehlen. Was natürlich selbstverständlich sein sollte ist, dass man nach einem anstrengenden Arbeitstag manchmal immer noch nicht so gut einschlafen kann. Aber das Hanföl ist ein gutes Hilfsmittel für mich geworden.


Der Test war im Mai/Juni – mittlerweile nehme ich kein Hanföl mehr abends, da ich wieder von mir aus besser einschlafen kann. Sobald ich merke, dass es länger nicht mehr so gut funktioniert werde ich es aber auch wieder anfangen regelmäßig abends zu mir zu nehmen 😊.

Mein Hanföl hatte ich von Hoffmann´s Hofladen (Website, Instagram, Facebook). Man kann dieses aber auch die anderen Öle mittlerweile im Onlineshop kaufen.

xoxo Cathy

Foto von Hoffmanns Hofladen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close