Rezept: Curry-Soße

Hello 😊

Heute gibt es das Rezept auf das ich viele Nachfragen via DM bekommen hatte. Mein Partner hatte sich Currywurst vor ein paar Wochen gewünscht und ich bin diesem Wunsch gerne nachgegangen. Hierzu musste die richtige Soße her und so habe ich mich daran gewagt.

Du brauchst:

  • 250ml passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 1 EL Honig (oder 1/2 EL Agavendicksaft)
  • 4 EL Currypulver
  • 1 TL Sojasoße
  • 2 TL Tomatenmark
  • Olivenöl
  • Wasser

Das musst du tun:

  • Die Zwiebel klein hacken und im Olivenöl glasig anbraten
  • Passierte Tomaten, Essig, Honig, Currypulver, Tomatenmark und Sojasoße hinzugeben und 2-3 Minuten Köcheln lassen
  • Wenn dir die Soße nicht flüssig genug ist etwas Wasser hinzugeben.

Eventuell musste mein Partner kurz auf seine Currywurst warten bis ich mein Foto gemacht hatte – das wird sich so erzählt 🙊.

xoxo Cathy

2 Kommentare zu „Rezept: Curry-Soße

  1. Mein Rezept geht ganz ähnlich. Ein Königreich für Currysauce 🙂

    1. Currysauce wird auch viel zu selten gemacht finde ich 😊

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close