Rezept: Vegane Nuggets

Hello 😊

Heute komme ich zu meinem veganen Gamechanger: Vegane Nuggets.

Ich habe mir am Anfang immer etwas schwer getan mit der veganen Ernährung, da ich Nuggets aber auch Schnitzel als Kind immer geliebt habe. Dabei ist mir allerdings in den letzten Monaten aufgefallen, dass es nicht das Lebensmittel an sich war sondern die Panade. Der Geruch wenn man ein Schnitzel anbrät – das war das was mir gefehlt hat. Panieren ohne Ei ist am Anfang etwas tricky aber mit dem Rezept habe ich die perfekte Methode mit der perfekten Konsistenz für mich gefunden.

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 200g Sojaschnetzel
  • 8 EL Mehl
  • 2 EL Hafermilch
  • 6 EL Wasser
  • Semmelbrösel
  • Gewürze für deine Nuggets
  • Rapsöl oder Olivenöl zum Braten

Das musst du tun:

  • Sojaschnetzel mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten Quellen lassen
  • Mehl, Milch, Wasser und Gewürze miteinander vermischen bis ein flüssiger Teig entsteht. Ich benutze als Gewürze gerne Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Hähnchengewürz und Pommesgewürz.
  • Sojaschnetzel in einem Sieb abtropfen lassen und etwas ausquetschen.
  • Schnetzel erst in den Teig geben und dann in Semmelbrösel wälzen.
  • In etwas Öl anbraten

Dazu passen gut Ofenkartoffeln. Ich schneide sie immer in Pommesform und backe sie bei 200 Grad für ca 40 Minuten Umluft.

xoxo Cathy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close