Rezept: Gnocci mit Mungobohnen und Gemüse

Hello 😊

Heute gibt es mal wieder ein schnelles Rezept mit Gnocchi.
Bei Gnoccis ist mir aufgefallen, dass es einige gibt, die von natur aus vegan sind 🌱.
Die Mungobohnensprossen habe ich jetzt schon ein paar mal gekauft. Man kann sie entweder roh oder auch angebraten essen.

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 500g Gnocchi
  • 1 Karotte (ich hatte eine gelbe)
  • 1 Lauch
  • 200g Mungobohnensprossen
  • 1 EL Kokosöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kurkuma
  • Knoblauchgranulat

Das musst du tun:

  • Lauch in feine Ringe schneiden
  • Karotte schälen und in Streifen hobeln
  • Mungobohnensprossen waschen
  • Gemüse mit Kokosöl in einer Pfanne anbraten während die Gnocchi kochen (Verpackungsanleitung beachten)
  • Mit Salz, Pfeffer, Kurkuma und Knoblauchgranulat würzen

Wenn man es leicht cremig mag kann man 1-2 Esslöffel Soja Cuisine hinzugeben.

Man kann das Gericht auch nochmal aufwärmen – das habe ich jetzt schon ein paar mal gemacht.

Wenn du das Rezept nachkochst würde ich mich freuen, wenn du mir vertaggst oder mir ein Foto schickst ✨.

xoxo Cathy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close