Trips: Rastatt

unbezahlte Werbung

Hello 😊

Am 17.08.2022 ging es fĂŒr meine Mum und mich nach Rastatt. Es stand ein MĂ€delstrip an um auf zwei Konzerte zu gehen: Glasperlenspiel und Beatrice Egli

Die Tickets fĂŒr Glasperlenspiel hatte ich von meinen Eltern geschenkt bekommen und wir hatten durch Zufall gesehen, dass am Abend des darauf folgenden Tages Beatrice Egli – deren Musik meine Mum mag – auch dort ist. So wurde der geplante Trip verlĂ€ngert.

Man kennt mich: nur auf die Konzerte gehen und das ein oder andere Foto fĂŒr Instagram machen reicht nicht. Auch unser Sightseeing soll festgehalten werden. Deshalb gibt es diesen Artikel. Der Mini-Vlog ist unten am Ende des Artikels verlinkt.

Das Hotel das wir gebucht haben war das Ibis Styles Hotel in Rastatt. Direkt gegenĂŒber ist der Schlossgarten sowie das Residenzschloss.

Das Hotelzimmer bekommt eine Cathy-Wertung 4/5. Das Zimmer hatte eine schöne GrĂ¶ĂŸe allerdings gab es bis auf einen Nachtisch und ein Sideboard keinerlei Stauraum. Klar, es ist eher ein Hotel fĂŒr GeschĂ€ftsreisen aber etwas Platz sollte sein. Das Badezimmer ist sehr schön und auch die Dusche ist ein Traum.

Das Zimmer zeigt zum Residenzschloss hin. VorhĂ€nge sorgen hier auch fĂŒr PrivatsphĂ€re.

Unser Kurztrip

17.08.2022

Der Anreisetag. Wir sind ca. um 7:30 losgefahren und sind mit 2 Zwischenstopps in Ettlingen angekommen. Dort sind meine Mum und ich kurz bei einem Asia Imbiss essen gewesen. FĂŒr uns beide gab es gebratene Nudeln. Ich habe mir welche extra mit Tofu bestellt. ZusĂ€tzlich ein paar mini FrĂŒhlingsrollen – die mĂŒssen bei mir immer sein.

Nach der StĂ€rkung ging es dann kurz – um etwas Zeit totzuschlagen – zum Schloss Ettlingen.

Im Anschluss sind wir nach Raststatt gefahren. TatsĂ€chlich waren wir so gut in der Zeit, dass wir noch knapp eine Stunde durch den Schlossgarten gegangen sind. Hier haben wir auch direkt ein paar Fotoideen fĂŒr meinen Instagram-Account bekommen. ZusĂ€tzlich habe ich auch ein paar weitere Fotos gemacht, da ich wieder mehr SchnappschĂŒsse aus der Natur teilen möchte in Karusell-Posts.

Nach dem Check-In haben wir unser Zimmer besichtigt. Wie oben bereits beschrieben sind wir nicht so zufrieden gewesen aber wir waren viel unterwegs. Da hat es gepasst.

Nach einer Verschnaufpause sind wir den Weg zur FreilichtbĂŒhne in Ötigheim abgelaufen. Wir wollten Bounty die Tage ĂŒber stehen lassen, da nach dem Konzert die Parkplatzsituation wahrscheinlich eher schwierig gewesen wĂ€re. Auf dem Weg dorthin haben wir allerdings entschieden zu fahren, weil der Weg quer durch den Wald gegangen wĂ€re. ZusĂ€tzlich sind wir mit dem Auto innerhalb von 10 Minuten auf dem Parkplatz gewesen.

Das einzige, was mir am Hotel nicht gefallen hat war die Parkplatzsituation. Mit easy Park haben wir am Tag knapp 10-12 Euro bezahlt – die Tiefgarage hĂ€tte 17 Euro gekostet.

18.08.2022

An diesem Morgen ging es fĂŒr mich als erstes in den Sportraum des Hotels. Hier hatte ich alles grundlegende, was man fĂŒr ein kurzes aber knackiges Workout braucht: verschiedene Hanteln, eine Matte und Cardio-GerĂ€te.

Im Anschluss ging es dann in den Schlossgarten um ein paar Fotos zu machen. Die Ergebnisse sind demnÀchst auf meinem Instagram-Account zu sehen.
Einen kleinen Sneakpeak habe ich trotzdem:

Aufgrund der Hitze in den letzten Wochen sieht es in Rastatt bereits sehr herbstlich aus.

Nach einer Verschnaufpause im Hotel sind wir zum Wirtshaus Lehners gegangen. Dieses habe ich durch Zufall gefunden. Wie glĂŒcklich ich war, ein Veganes Schnitzel zu essen kann ich nicht in Worte fassen. Ich habe bisher noch nie auswĂ€rts eine richtige vegane Alternative gefunden die so unfassbar lecker war. Meine Mutter hatte einen selbstgemachtem Pfirsicheistee und ich hatte die Birne-Minz-Limonade. Der Wirtshausburger hat ihr auch sehr gut geschmeckt. Der Service war mehr als top.

Lehners Wirtshaus Rastatt
Am Schloßplatz 2/2
76437 Rastatt
Homepage â— Instagram ● Facebook

Nach dem Mittagessen haben wir den LAB-Cache Rastatter Geschichte gemacht, da wir hier auch noch mehr von der Stadt sehen konnten.

Abends war es dann soweit: das Konzert von Glasperlenspiel.

Ich habe mich seit 2019 – dem Konzert in Ingolstadt – auf Rastatt gefreut. Wir saßen in der 4. Reihe und direkt am Gang. Direkt vor mir Caro und Daniel – was will man mehr? (Wahrscheinlich die erste Reihe aber mal sehen wann das nĂ€chste Konzert ist)

19.08.2022

An unserem letzten ganzen Tag ging es nach dem FrĂŒhstĂŒck nochmal los fĂŒr einen weiteren LAB-Cache: Bundesfestung Rastatt. Bei diesem waren wir dann auf der anderen Seite der Murg. Nach diesem LAB konnte auch den Geocache Wilde Tiere in Rastatt (GC62Q2P) finden und loggen.

Mittags waren wir wieder bei Wirtshaus Lehners – hier hat meine Mum ein Rumpsteak genommen und ich habe den Burger probiert (ohne Majo)

Nach einem MittagsschlÀfchen (das Mittagessen war einfach viel zu gut) ging es dann auch zum Konzert von Beatrice Egli. Vorher sind wir noch kurz zu Burger King gefahren, um uns eine Kleinigkeit zum Abendessen zu holen. Unser MÀdelstrip ist nicht ganz so gesund von der ErnÀhrung her gewesen, wie sonst mein Lifestyle ist.

20.08.2022

Heute war der Tag der Abreise – wir sind tatsĂ€chlich ohne Stau sehr gut durchgekommen. Gegen 15 Uhr waren wir wieder daheim und V hat bereits auf uns gewartet. Nachdem wir zu dritt das Auto ausgerĂ€umt hatten habe ich einen Powernap gebraucht. Der 20.08. ist ein wichtiger Tag beim Geocachen und wir sind zu zweit noch zu zwei Treffen gegangen. Ich bin mehr als totmĂŒde in mein Bett gefallen. Zwischen den beiden Treffen habe ich auch noch eine Runde im Auto geschlafen.

In den letzten Tagen waren so viele Menschen um mich herum. Da wird meine Social Batterie immer sehr beansprucht. Am 21.08. (Sonntag) habe ich dann einen kompletten Offline-Tag gemacht und habe sogar meine Familie im Haus gemieden. Einfach um wieder die Akkus vollzuladen.
Der Ausflug war echt schön und nach Rastatt möchte ich im nÀchsten Jahr auf jeden Fall noch einmal mit V.

Mehr Fotos von unserem Ausflug sind demnÀchst auf meinem Instagram-Account (@cathyysch) zu finden!

Auf diesem Blog kommen meist die “rohen” Fotos online, weil ich den Vibe mag.

Hier kommst du zum Mini-Vlog!

xoxo Cathy

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefÀllt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close