Rezept: Rhabarber-Straciatella-Muffins

unbezahlte Werbung

Hello 😊

Heute gibt es mal ein Lebensmittel, dass es hier auf dem Blog noch nicht gab: Rhabarber!

Ich habe ihn erst dieses Jahr für mich entdeckt und experimentiere jetzt damit etwas herum. So entstand auch die Idee zu den Muffins ☺️.

Du brauchst:

  • 300g Rhabarber
  • 200g Dinkelmehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100g Erythrit
  • 5 Scoops Chunky Flavor Straciatella
  • 50g Sojajoghurt

Das musst du tun:

  • Rhabarber klein schneiden und pürieren. Joghurt hinzugeben.
  • Trockene Zutaten miteinander vermischen.
  • Den Rhabarber-Joghurt dazugeben und 5 Minuten rühren lassen.
  • Den Teig in Muffinförmchen geben und bei 180°C Ober-/Unterhitze für 30 Minuten backen lassen.

Wenn du das Rezept nachkochst würde ich mich freuen, wenn du mir vertaggst oder mir ein Foto schickst ✨.

xoxo Cathy

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

%d Bloggern gefällt das: